© Friederike Meyer zu Tittingdorf

Seinen 80. Geburtstag kann am 23. Januar der emeritierte Professor für Bürgerliches Recht, Zivilprozessrecht sowie Rechtsphilosophie der Universität des Saarlandes sowie Ehrendoktor der Keio-Universität und Honorarprofessor und Ehrendoktor der Eötvös Loránd Universität Budapest, Helmut Rüßmann, begehen. 

Am 3. Januar konnte der Professor für Mathematik und Didaktik an der Universität des Saarlandes Dr. Horst Hischer in seiner Heimatstadt Braunschweig seinen 80. Geburtstag begehen. 

© Foto: Marc Müller

Der "PJ-Lehrpreis" für ausgezeichnete Lehre im Praktischen Jahr (PJ) des Medizinstudiums geht in diesem Jahr an Dr. Nasenien Nourkami-Tutdibi aus der Klinik für Kinder- und Jugendmedizin. Professor Berthold Seitz, Direktor der Universitätsaugenklinik und Fakultätsbeauftragter für das Praktische Jahr am Universitätsklinikum, überreichte die Auszeichnung am 16. Dezember.

© Foto: AMCIS

Im Rahmen des Fachkongresses "Americas´ Conference on Information Systems" (AMCIS) 2022 wurde Hannah Stein, Doktorandin von Professor Wolfgang Maaß, mit dem "Kauffman Best Student Paper Award" ausgezeichnet.

In seiner spanischen Heimat kann am 20. Dezember der langjährige Professor für Anatomie, frühere Erste Vizepräsident der Universität des Saarlandes und Ehrendoktor der Polytechnischen Universität zu Bukarest, Dr. Pedro Mestres-Ventura, seinen 80. Geburtstag begehen. 

Am 11. Dezember kann der Professor für Psychiatrie und Neurologie und ehemalige Direktor des Instituts für Gerichtliche Psychologie und Psychiatrie an der Universität des Saarlandes sowie Ehrendoktor der Universität Trier, Dr. med. Dr. jur. h.c. Rainer Luthe, seinen 90. Geburtstag begehen.

© Foto: Hevert Foundation

Professor Jörg Reichrath, leitender Oberarzt und stellvertretender Direktor der Universitätsklinik für Dermatologie, Venerologie und Allergologie, hat den mit 10.000 Euro dotierten Dr. Wolfgang Hevert-Preis erhalten. Ziel seiner Forschung ist es, die Prognose von Patienten mit schwarzem Hautkrebs zu verbessern.