Kostenloses Schülerangebot
117
Im Schnupperstudium das Wunschfach erkunden

Die Fächer Chemie, Geschichte oder Mathematik lernt jeder in der Schule kennen. Was die Anforderungen eines entsprechenden Studienfachs sind, wissen Abiturientinnen und Abiturienten aber oft nicht so genau. Im Schnupperstudium der Universität des Saarlandes erfahren sie mehr darüber und erhalten eine Vorstellung, was sich hinter Studiengängen wie Europawissenschaften, Medieninformatik oder Systems Engineering verbirgt. Das kostenlose Programm richtet sich an Schülerinnen und Schüler der Oberstufe.
 

© Oliver Dietze

Sie können ausgewählte Lehrveranstaltungen der Universität des Saarlandes besuchen. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich. Nach zwei Jahren pandemiebedingter Pause startet das Schnupperstudium mit über hundert Schnuppervorlesungen in rund 50 Studiengängen. Die Veranstaltungen, die interessierte Abiturientinnen und Abiturienten im Rahmen des Schnupperstudiums jederzeit besuchen können, sind in jedem Semester im Online-Vorlesungsverzeichnis aufgelistet, hier beispielhaft für das Sommersemester 2022.    
 
Viele Abiturienten nutzen das Angebot vor Ende der Bewerbungsfristen als letzte Entscheidungshilfe vor der Studienwahl. In den ausgewählten Lehrveranstaltungen erfahren sie beispielsweise, wie eine Jura-Vorlesung abläuft, womit man sich in den Materialwissenschaften beschäftigt oder wie das Physik-Studium aussieht. Zudem bekommen sie einen realistischen Eindruck vom Studienalltag auf dem Uni-Campus. Die Teilnahme ist kostenfrei, eine Anmeldung ist nicht erforderlich.
 
Neben dem „Schnupperstudium“ gibt es noch weitere Angebote, mit denen man sich auf ein Studium vorbereiten kann. Zum Beispiel bietet die Zentrale Studienberatung eine Vortragsreihe zur Bewerbung und Studienfinanzierung an. Mit dem „Study Finder“ (www.study-finder.de), einem Online-Interessenstest, kann man zudem herausfinden, welche Studienfächer der Universität des Saarlandes zu einem passen. In den dort ebenfalls zugänglichen Erwartungscheck können Studieninteressierte testen, wie gut sie über ihr Wunschfach informiert sind.
 
Infos und Programm des Schnupperstudiums unter: www.uni-saarland.de/schnupperstudium
 

VonFriederike Meyer zu Tittingdorf
Friederike Meyer zu Tittingdorf

Kontakt

Share