Professor Karl Richter wird 85 Jahre alt

Prof. Dr. Karl Richter. Foto: Saar-Uni

Am 22. Dezember kann der emeritierte Professor für Neuere Deutsche Philologie und Literaturwissenschaft an der Universität des Saarlandes und Herausgeber der Münchner Goethe-Ausgabe Dr. Karl Richter seinen 85. Geburtstag begehen. Im nordböhmischen Warnsdorf geboren, studierte der Stipendiat der Stiftung Maximilianeum an der Ludwig-Maximilians-Universität München Germanistik, Geschichte und Geographie. 1966 wurde er mit einer Untersuchung über „Resignation – eine Studie zum Werk Fontanes“ promoviert. Nach der Habilitation über „Literatur und Naturwissenschaft – eine Studie zur Lyrik der Aufklärung“ folgte er 1973 dem Saarbrücker Ruf und wirkte bis zu seiner Emeritierung 2002 an der Universität des Saarlandes. Der Jubilar leitete als Herausgeber die 33 Bände umfassende, 1999 abgeschlossene Münchner Goethe-Ausgabe und wurde 2001 mit der Goldenen Medaille der Goethe-Gesellschaft ausgezeichnet. 
[mehr]