Oliver Dietze

Ehemalige Studierende müssen sich auf dem Uni-Campus erst wieder orientieren.

Alumni-Netzwerk

Lebenslang der Saar-Uni verbunden

Das Studium ist für viele ein Lebensabschnitt, an den man sich gerne erinnert: Der erste Besuch auf dem Universitätscampus, die Vorlesungen und Seminare, die rauschenden Uni-Partys, das erste Mal alleine oder in einer WG gewohnt.
Von Friederike Meyer zu Tittingdorf • 11.02.2021

„Mit etwas Abstand sehnt sich so mancher nach dieser Zeit zurück und verklärt im Rückblick selbst stressige Klausurphasen“, sagt Nadja Ickert, Alumni-Beauftragte der Universität des Saarlandes. Um die Erinnerungen lebendig zu halten und das Band, das man mit seiner Alma Mater geknüpft hat, nicht abreißen zu lassen, bietet die Saar-Universität ihren Alumni verschiedene Kontaktmöglichkeiten an.

„Auf der zentralen Alumni-Webseite können sich ehemalige Studentinnen und Studenten kostenlos in unserem internationalen Alumni-Netzwerk anmelden. Auf Wunsch erhalten sie dann künftig dreimal im Jahr einen internationalen Alumni-Newsletter“, erläutert Ickert. Darin werden, ebenso wie auf der Webseite, Veranstaltungen speziell für Alumni sowie Fort- und Weiterbildungskurse der Universität präsentiert. Zudem vermittelt das Netzwerk internationale Praktikumsplätze und unterstützt die weltweite Kontaktpflege mit Forscherinnen und Forschern, die einige Zeit an der Saar-Uni verbracht haben.

Thorsten Mohr

Über die Sozialen Netzwerke wollen wir die Verbindung zwischen Universität und Absolventen aufrechterhalten.

Nadja Ickert, Alumni-Beauftragte der Saar-Universität

„Auch über die Sozialen Netzwerke, vor allem LinkedIn und Xing, wollen wir die Verbindung zwischen Universität und Absolventen aufrechterhalten“, unterstreicht Nadja Ickert. Sie steht dazu auch im Austausch mit den verschiedenen Alumnivereinigungen der Fachrichtungen sowie der Universitätsgesellschaft des Saarlandes. Diese bieten regelmäßig Veranstaltungen an, bei denen sich Studierende, Wissenschaftler und Alumni aus der Region kennenlernen können. Coronabedingt können diese derzeit allerdings nur virtuell stattfinden.  Info: www.uni-saarland.de/alumni

Quellennachweis
  • Bilder
    Oliver Dietze

    Thorsten Mohr