Professor Diether Breitenbach wird 85 Jahre alt

Foto: privat

Am 13. Mai 2020 begeht der Professor für Psychologie und langjährige sozialdemokratische Minister Diether Breitenbach seinen 85. Geburtstag.
In Dortmund geboren, studierte Diether Breitenbach an den Universitäten Münster, Freiburg und Hamburg Psychologie, Philosophie, Geographie und Germanistik. Nach der Diplom-Prüfung in Psychologie leitete er ab 1960 die Studienstelle der Deutschen Stiftung für Entwicklungsländer in Berlin. Ab 1962 war er als wissenschaftlicher Mitarbeiter am Institut für Entwicklungshilfe der Universität des Saarlandes tätig. Hier arbeitete er an der Planung und Evaluierung von Entwicklungshilfeprojekten und der Erforschung des internationalen Personenaustauschs. 1974 wurde er an der Philosophischen Fakultät der Saar-Universität mit seiner Studie „Auslandsausbildung als Gegenstand sozialwissenschaftlicher Forschung“ promoviert und als Professor für Psychologie an die Pädagogische Hochschule des Saarlandes berufen.
[mehr]