Paul H. Repplinger-Ehrenpreis für Dr. Jennifer Helfgen

Bei der Preisverleihung: Michael Olbrich, Dr. Jennifer Helfgen und Dr. Dieter Scheid (v.l.) Foto: privat

Im Rahmen des saarländischen Handelskongresses Mitte November 2019 im VHS-Zentrum am Saarbrücker Schloss wurde Dr. Jennifer Helfgen (Mitte) mit dem Paul H. Repplinger-Ehrenpreis ausgezeichnet. Der mit 5.000 Euro dotierte Preis wird für herausragende Arbeiten mit Bezug zu Mittelstand oder Handel vergeben. Bewerbungen aus ganz Deutschland zeigen das inzwischen große überregionale Interesse junger Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler.
Die Gesellschaft der Förderer des Instituts für empirische Wirtschaftsforschung an der Universität des Saarlandes vergibt den Preis seit 2009 im zweijährigen Turnus. Der Preis trägt den Namen ihres langjährigen Vorsitzenden und Vizepräsidenten der IHK Saarland. Mit dem „Preis der Förderer“ sowie dem „Saarbrücker Förderpreis“ der Ernst & Young GmbH verleiht die Gesellschaft außerdem zwei weitere Preise, die sich insbesondere an Absolventinnen und Absolventen der Universität des Saarlandes richten.