Chemiedidaktiker gestaltet digitale Bildung in Naturwissenschafts-Unterricht

Johannes Huwer

Johannes Huwer, Leiter der Arbeitsgruppe „Didaktik der Chemie und Schülerlabor NanoBioLab” an der Universität des Saarlandes, ist als Junior-Fellow ins Kolleg Didkatik:digital der Joachim Herz Stiftung aufgenommen worden. Der promovierte Chemiker und Lehrer erforscht darin als einziger Saarländer mit seinen Kolleginnen und Kollegen aus den Didaktiken der Chemie, Physik, Biologie, Sachunterricht und Mediendidaktik den sinnvollen und gewinnbringenden Einsatz digitaler Medien im naturwissenschaftlichen Unterricht.

Johannes Huwer ist damit einer von 21 Junior Fellows des Kollegs insgesamt. Hinzu kommen noch neun Senior Fellows, in der Regel Professorinnen und Professoren, die bereits mehrere Jahrzehnte Praxiserfahrung einbringen können.